Beschleunigung des Breitbandausbaus

 

Als BREKO Mitglied engagiert sich die infrest für die zukunftsweisende Digitalisierung Deutschlands. Mit unseren Lösungen zum digitalen Baustellenmanagement unterstützen wir die Breitbandunternehmen, die notwendigen Planungs-, Koordinierungs- und Genehmigungsprozesse effizient zu gestalten.

 

Planung und Bau von Breitbandnetzen

Um den schnellen und sicheren Breitbandausbau voranzutreiben, müssen die planenden und bauenden Unternehmen umfassende Kenntnis zu den bereits existierenden Leitungsverläufen haben. Mit dem deutschlandweit einsetzbaren infrest Leitungsauskunftsportal erreichen Sie mit einer Anfrage alle für ihr Tiefbauvorhaben gelisteten TK- und Infrastrukturbetreiber, Ver- und Entsorgungsunternehmen sowie Behörden (TöB).

 

Schutz von Breitbandnetzen vor Beschädigungen  

Kostenfreie Hinterlegung Ihrer Zuständigkeiten

Betreiber von Breitbandnetzen können ihre Leitungsbestände kostenfrei für den Erhalt von Leitungsanfragen im infrest Leitungsauskunftsportal hinterlegen. Eine automatisierte Zuständigkeitsprüfung sorgt dafür, dass nur relevante Anfragen bearbeitet werden müssen.

Für die kostenfreie Hinterlegung der Zuständigkeiten im Leitungsauskunftsportal werden lediglich folgende Informationen benötigt:

  • Name des Trägers öffentlicher Belange

  • E-Mailadresse zur Zustellung von Leitungsanfragen

  • Ansprechpartner (Name, Telefonnummer, E-Mailadresse) für Rückfragen des Antragstellers

  • Zuständigkeitsbereich (Nennung von Ortsteilen, Gemeinden oder auch Einbindung von shape-Dateien als Polygone zur Ermittlung von Zuständigkeiten oder auch PDF-Pläne, die wir digitalisieren)

 

Schnelle und effiziente Erteilung von Leitungsauskünften

Halbautomatisierte Erteilung von Leitungsauskünften

Mit der infrest Auskunftsdatenbank bieten wir Betreibern von Breitbandnetzen zusätzlich eine webbasierte Lösung zur wirtschaftlichen Bearbeitung von eingehenden Leitungsanfragen. Digital über das infrest Leitungsauskunftsportal eingehende Anfragen lassen sich dank standardisierter Prozesse und vorkonfigurierter Antwortschreiben medienbruchfrei bearbeiten. Eine direkte Anbindung von GIS-Lösungen erleichtert dabei – ohne Software-Installation – die Auskunftserteilung. Auch Leitungsanfragen, die per E-Mail oder Post direkt beim Betreiber eingehen, können mit der infrest Auskunftsdatenbank verwaltet und bearbeitet werden.

 

Vollautomatisierte Erteilung von Leitungsauskünften

Wenn Sie ein eigenes Geoinformationssystem nutzen, Ihre Leitungen dort digitalisiert haben und ihr GIS einen webfähigen WMS-Aufruf ermöglicht, bieten die infrest eine komfortable und automatisierte Möglichkeit der Planauskunftserstellung.

Hierbei erfolgt eine Systemkopplung zwischen dem Leitungsauskunftsportal und dem GIS mittels WebMapService (WMS). Ziel ist es, durch eine automatisierte Planauskunft eine hohe Effizienz im Leitungsauskunftsprozess zu erzielen und dem Auskunftssuchenden einen gezielten Eingangskanal für Leitungsanfragen zur Verfügung zu stellen.

 

Übernahme der Durchführung der Planauskunftserstellung durch die infrest

Netzbetreibern, die die Planauskunft nicht eigenständig durchführen wollen, um sich auf ihre Kernkompetenzen zu fokussieren, bieten wir eine Dienstleistung, Planauskünfte im Auftrag der Unternehmen direkt zu erteilen.

 

Schnittstellen in Planauskunft

Das infrest Leitungsauskunftsportal verfügt über eine Vielzahl standardisierter Schnittstellen zu GIS-Lösungen und Planauskunftssystemen. Die über das infrest Leitungsauskunftsportal eingehenden Leitungsanfragen können so medienbruchfrei an die unternehmenseigenen Auskunftssysteme der Netzbetreiber weitergeleitet werden.

Für Netzbetreiber, die kein eigenes Planauskunftssystem im Einsatz haben, aber ihren Anlagenbestand in einer webbasierten GIS-Lösung verwalten, kann über eine Schnittstelle eine vollautomatische Planauskunft eingerichtet werden.

 

Nutzung des Leerrohr-Katasters

Die gemeinsame Nutzung eines im infrest Baustellenatlas integrierten Leerrohr-Katasters ermöglicht eine weitere Beschleunigung des Breitbandausbaus.

 

Digitale Prozesse zur Beschleunigung des Breitbandausbaus

Sie möchten eingehende Leitungsanfragen schnell und effizient bearbeiten bzw. ihre Leitungsauskunft unterstützen? Profitieren Sie von den automatisierten und medienbruchfreien Prozessen der infrest Auskunftsdatenbank.

Sprechen Sie mit unseren Experten!