infrest Baustellenatlas

 

Unternehmensübergreifende Baustellenkoordination

Bauvorhaben im Infrastrukturbereich haben zum Teil einen sehr langen Planungshorizont von bis zu zwanzig Jahren. Durch eine frühzeitige Baustellenkoordination von Kommunen und Netzbetreibern lassen sich die Gesamtbauzeiten und -kosten deutlich verringern. Eine frühe Abstimmung der Baumaßnahmen erleichtert die Verkehrssteuerung und sorgt durch weniger Staus und Umleitungen für eine Verringerung des CO2 Ausstoßes und sauberere Luft in den Städten.

Der infrest Baustellenatlas liefert den Netzbetreibern und der öffentlichen Bauverwaltung einen georeferenzierten Überblick zu allen geplanten Baumaßnahmen, Aufgrabeverboten und Veranstaltungen im Einzugsgebiet. Als zentrale IT-Plattform ermöglicht er unternehmens-übergreifend eine Koordinierung sämtlicher mittel- und langfristig geplanter Baumaßnahmen. Netzbetreiber, Kommunen, ÖPNV und weitere Beteiligte können ihre Bauaktivitäten so bereits während der Planungsphase eng miteinander verzahnen und Synergien nutzen.

Der infrest Baustellenatlas wurde 2019 mit dem Green Buddy Award in der Kategorie „Smart Citys Lösungen” ausgezeichnet und ist deutschlandweit in Städten und Gemeinden unterschiedlicher Größe im Einsatz.

Kontakt

Sie wollen mehr über den Baustellenatlas erfahren und ihn unternehmensintern oder gemeinsam mit anderen Infrastrukturbetreibern und kommunalen Behörden in Ihrer Stadt einsetzen?

Sprechen Sie mit unserem Experten Team

 

Die Vorteile in Kürze

  • Webbasierte IT-Plattform zur internen und/oder städtischen/überregionalen Koordination
  • Darstellung aller Maßnahmen mit kurz- bis langfristigen Planungshorizont
  • Kostenersparnis durch koordinierte Baumaßnahmen und gemeinsame Vergabe
  • Kürzere Gesamtbauzeiten
  • Weniger Staus und Umleitungen
  • Besserer Verkehrsfluss im Wirtschaftsverkehr
  • Entlastung der Planungs- und Projektmanagement-Ressourcen
  • Schnellerer Breitbandausbau durch Nutzung des Leerrohrkatasters

 

Zentrale Features

  • Georeferenzierter Überblick aller geplanten Baumaßnahmen, Umleitungen, Aufgrabeverbote und Veranstaltungen im städtischen Raum
  • Workflowbasierte Benachrichtigungsfunktion bei Koordinierungspotenzialen
  • Pflege von Koordinierungs-Status und aktuelle Prozessübersicht auf Dashboard
  • Vielfältige Such- und Filtermöglichkeiten in der Kartenansicht
  • Umfassende Rechte- und Rollenkonzepte
  • Regions- und organisationsspezifische Ausprägung möglich
  • Einbindung externer Planungsbüros und nachgeordneter Behörden
  • Revisionssichere Protokollierung und Speicherung von min. 6 Jahren
  • Einfacher Daten Im- und Export (Shape oder WFS-T)
  • Einbindung weiterer GIS-Dienste
  • Schnittstelle zum Mobilitätsdaten-Marktplatz (MDM)
  • Einbindung der geplanten Maßnahmen im eigenen Internetauftritt (Baustellenmarketing)
  • Geringer Administrationsaufwand dank Software as a Service (SaaS)

infrest Baustellenatlas

Der direkte Zugang zum infrest Baustellenatlas.

Login

Flyer Baustellen-atlas

Laden Sie sich den Flyer zum Baustellenatlas herunter.

Download

Green Buddy Award 2019

Der Gewinner Film zum Green Buddy Award 2019

Film ab...