•  

     

     

Das Leitungsauskunftsportal für Leitungsnetzbetreiber

 
Einfach den Überblick behalten - wirtschaftlich und zielgerichtet arbeiten.
  
Die einfache und transparente Filterung aller betroffener Akteure ermöglicht die Minimierung von Beschädigungen an Leitungsinfrastrukturen.
 
Nur wer weiß, wen er fragen muss, bekommt auch die Antworten, die er braucht.
 
Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Details.
 
Wenn Sie mehr zum aktuellen Stand des deutschlandweiten Rollouts erfahren möchten, klicken Sie hier.
 
Mit dem Leitungsauskunftsportal versenden Sie nur noch Anfragen an die tatsächlich zuständigen Behörden und Leitungsnetzbetreiber. Über denselben Kanal – das Webportal der infrest – erhalten Sie die dazugehörigen Auskünfte und Genehmigungen entweder direkt oder außerhalb des Portals. Der zweite Fall tritt ein bei Beteiligten, die Ihre Anfragen zielgerichtet per E-Mail aus dem Portal erhalten haben. Schnell, wirtschaftlich und sicher.
 
Seit Februar 2017 ist das Leitungsauskunftsportal eStrasse im gesamten Bundesgebiet verfügbar.
 
Ihre Vorteile:
  • Erhebliche Reduzierung der Anfragezahl.
  • Schnelle und einfache Versendung von Anfragen (Leitungsanfragen, Schachtscheinanträge, Meldungen – Details zu den Anfrage- und Meldungstypen finden Sie hier).
  • Anzeige auch der nicht betroffenen TöB (Leitungsnetzbetreiber und Behörden) im selben Gebiet.
  • Bündelung und revisionssichere Speicherung alle Vorgänge für mindestens sechs Jahre.
 

 

​​​​​


Nutzer des Leitungsauskunftsportals:

 
50Hertz_Logo_Colour87470_klein.jpg
 Alliander Logo_JPEG(1).jpg
 
bwb_logo.png
 
 ​
 
DB.png 
 
logo_DT.png 

 
EWE_NETZ_Logo.jpg

 
nbb_logo_RGB.jpg
 
 Logo_MNS.png

 

 
SW_Ludwigsfelde.jpg 
 ​

 
 
Logo Tele Columbus.png 

 

 
 
VF_logo_linear_grey_CMYK_C.jpg 

 
VF_STK_RGB_9R.jpg 
 ​

 ​

Kontakt
infrest -
Infrastruktur eStrasse GmbH
Torgauer Str. 12-15
10829 Berlin
Telefon: 030 22445258 10
Telefax: 030 22445258 99
Kontaktformular