infrest Leitungsauskunftsportal

 

Unkompliziert Leitungsauskünfte einholen

Bei der Planung und vor Beginn von Tiefbauarbeiten ist das Einholen von Leitungsauskünften bei den Trägern öffentlicher Belange (TöB) notwendig, um die Bauausführenden zu schützen und sich gegen mögliche Schadensersatzforderungen bei etwaigen Leitungsbeschädigungen abzusichern. Das infrest Leitungsauskunftsportal ermöglicht Bauausführenden und Planern sowie Netzbetreibern und der öffentlichen Verwaltung deutschlandweit unkompliziert in vier Schritten Leitungsanfragen zu stellen.

 

Durch die gebündelte Beteiligung der TöB statt der bisher üblichen Einzelanschreiben spart das infrest Leitungsauskunftsportal erheblich Zeit und Kosten. Die revisionssichere Speicherung aller Vorgänge und Unterlagen im Portal reduziert zudem den administrativen Aufwand und erhöht die Rechtssicherheit.

Ihre Vorteile in Kürze

  • Erhöhung der Sicherheit im Tiefbau
  • Deutschlandweit rund 11.000 hinterlegte Infrastrukturbetreiber und andere Träger öffentlicher Belange
  • Umfassende, spartenübergreifende Leitungsanfragen (Strom, Gas, Wärme, (Ab-) Wasser, Telekommunikation, Erneuerbare Energie, Bahn, ÖPNV etc.)
  • Erhebliche Zeit- und Kostenersparnis
  • Hohe Qualität der Leitungsanfragen
  • Erstellung unterschiedlicher Anfragen und Anträge (Leitungsanfragen, Schachtscheinanträge, Meldungen)
  • Bündelung und revisionssichere Speicherung aller Vorgänge über 6 Jahre

 

Zentrale Features

  • Einfache Nutzung, in 4 Schritten zur Leitungsauskunft
  • Erhebliche Zeitersparnis durch automatische Auswahl aller zuständigen TöB im Anfragegebiet
  • Geringer Arbeitsaufwand durch automatisierte Prozesse
  • Transparenz über aktuellen Bearbeitungsstand über Ampelsystem
  • Standardisierte Schnittstellen in die Systeme der Netzbetreiber
  • Papierlose und klimafreundliche Prozesse
  • Verschiedene Nutzer- und Preismodelle
  • Kontinuierliche Optimierung auf Basis einer jährlichen Kundenbefragung
  • 24/7 Erreichbarkeit

 

Neben der Einholung von Leitungsauskünften können auch Anzeige-, Havarie- und Aufgrabemeldung über das infrest Leitungsauskunftsportal verschickt werden. In Berlin können zusätzlich Anträge auf Zustimmung nach Telekommunikationsgesetz oder auf Sondernutzung nach § 12 Berliner Straßengesetz sowie Anfragen auf Zu-/Abstimmung an die Berliner Wasserbetriebe  (BWB) gestellt werden.

Funktionsweise des infrest Leitungsauskunftsportals

So einfach erstellen Sie eine Leitungsanfrage.

Weiter

 

 

Nutzer des Leitungsauskunftsportal