Neuigkeiten

    • 13.07.2017 Kostenfreie Schnittstelle zum Lovion MAPS der ITS steht zur Verfügung

Die kostenfreie Schnittstelle zum Lovion MAPS der ITS wurde fertigstellt. Ab sofort haben alle Kunden, die ein Lovion MAPS benutzen, die Möglichkeit sich kostenfrei an das Leitungsauskunftsportal anbinden zu lassen. Nach der Installation der Schnittstellensoftware durch die ITS können Leitungsanfragen aus dem Leitungsauskunftsportal zukünftig automatisiert bearbeitet werden. Die Erteilung der Auskunft erfolgt medienbruchfrei über das Leitungsauskunftsportal.

    • 28.06.2017 Automatisierte Leitungsauskunft der Berliner Wasserbetriebe

Seit Juni 2017 erteilen die Berliner Wasserbetriebe bei Leitungsanfragen über das Leitungsauskunftsportal automatisch Leitungsauskünfte. Anhand der georeferenzierten Lokationen (Polygone) werden über die Schnittstelle zum Geoinformationssystem, nach erfolgreicher Registrierung, zeitnah automatisiert Pläne erzeugt und standardisierte Antwortdokumente hinzugefügt. Der Anfragende erhält damit in kürzester Zeit eine Leitungsauskunft. Anfragen nach digitalen Netzdaten beantworten die Berliner Wasserbetriebe mit der Auskunftsdatenbank der infrest.

    • 19.06.2017 Mehr als 2.700 Leitungsnetzbetreiber und Behörden erreichbar

Aktuell können mehr als 2.700 Träger öffentlicher Belange (TöB) von den registrierten infrest-Kunden über das Leitungsauskunftsportal kontaktiert werden. Dabei werden die Netzgebietsumringe der teilnehmenden TöB lediglich im Hintergrund für die Zuständigkeitsprüfung bei einer Leitungsanfrage verwendet. Es besteht kein Zugriff auf Netzdaten. Die infrest-Kunden sehen, wer in einem bestimmten Bau- bzw. Planungsgebiet im Vorfeld einer Tiefbaumaßnahme beteiligt werden sollte. Die Leitungsauskunft bzw. Stellungnahme erstellt der TöB wie gewohnt eigenständig nach Eingang der standardisierten Leitungsanfrage bei einer öffentlich bekanntgegebenen E-Mailadresse. In den vergangenen Monaten wurde das Leitungsauskunftsportal um ca. 900 Strom- und Gasnetzbetreiber, ca. 150 Netzbetreiber vorwiegend in größeren deutschen Städten sowie ca. 900 Wasserversorger und Abwasserentsorger erweitert. Als nächstes planen wir u. a. die Genehmigungsbehörden der Städte und Gemeinden, öffentliche Nahverkehrsbetriebe, Betreiber von Anlagen erneuerbarer Energien sowie weitere Wasserversorger und Abwasserentsorger einzubinden. Bis Ende des Jahres sollen die infrest-Kunden ca. 8.000 TöB über das Leitungsauskunftsportal zielgerichtet erreichen können.

Des Weiteren sollen die bereitgestellten Metadaten zu INSPIRE-relevanten Geodatensätzen durch Versorgungs-und Entsorgungsunternehmen (Handlungsempfehlung) sinnvoll in das Leitungsauskunftsportal eingebunden werden.

    • 31.05.2017 Baustellenatlas auf Kölsch

Den Baustellenatlas gibt es nun auch in Köln: Gemeinsam mit der RheinEnergie AG, den Stadtentwässerungsbetrieben Köln und der Stadt Köln bringt die infrest ihr Online-Tool in die Domstadt. Mithilfe des Baustellenatlas können sich alle an einer Baumaßnahme beteiligten Parteien gezielt koordinieren. So wird ein transparenter und effizienter Netzbau gewährleistet. Aber auch die Bewohner der Stadt am Rhein können sich über den koordinierungsfähigen Baustellenatlas freuen: Weniger Baustellen bedeuten weniger Belastungen für Anwohner, den Einzelhandel und die Umwelt.

  • 27.02.2017 Mit infrest zur schnellen Leitungsauskunft der Mitteldeutschen Netzgesellschaft mbH (Strom, Gas, enviaTel)

    Seit dem 27.03.2017 erhalten Sie bei Leitungsanfragen mit dem Anfrageanlass „Baumaßnahme“ und Schachtscheinanträgen bei Beteiligung der Mitteldeutschen Netzgesellschaft mbH (Strom, Gas, envieTel) in wenigen Minuten eine Auskunft. Mithilfe einer neuen Schnittstelle zur Onlineplanauskunft der Mitteldeutschen Netzgesellschaft werden basierend auf den gesendeten Lokationsdaten automatisiert Antworten auf Leitungsanfragen und Anträge auf Schachtscheine erteilt.

      • 27.02.2017 ISO-Zertifizierung der infrest GmbH bestätigt

    Am 24. Februar 2017 wurde das von der DVGW Cert GmbH durchgeführte Überwachungsaudit erfolgreich bestanden. Damit ist die infrest GmbH weiterhin nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

      • 15.02.2017 Leitungsauskunftsportal eStrasse bundesweit verfügbar

    Seit Anfang Februar ist das Leitungsauskunftsportal eStrasse bundesweit verfügbar. Rund 2.000 Netzbetreiber verschiedener Sparten, u.a. Strom, Gas, Fernwärme, Telekommunikation sowie Wasser- und Abwasser, sind zu Beginn mit ihren Zuständigkeitsbereichen im Portal hinterlegt und können darüber angefragt werden, um Leitungsauskünfte einzuholen. Eine große Mehrheit der Netzbetreiber äußerte sich dabei positiv über die Möglichkeit einer kostenfreien Teilnahme am Leitungsauskunftsportal eStrasse. Lesen Sie hier mehr >>

      • 05.01.2017 Neujahrsgrüße von der infrest

    Das infrest-Team wünscht allen Kunden ein gutes und gesundes neues Jahr 2017. Wir bedanken uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und freuen uns darauf diese im kommenden Jahr erfolgreich fortsetzen zu dürfen.

      • 12.12.2016 Digitales Antragsverfahren nach §68 TKG in vier Berliner Bezirken gestartet

    In den Berliner Bezirken Spandau, Neukölln, Treptow-Köpenick und Lichtenberg können ab sofort Zustimmungen nach §68 TKG mit dem Leitungsauskunftsportal eStrasse beantragt werden. Die Deutsche Telekom Technik GmbH NL Ost hat bereits die ersten Anträge versendet. Lesen Sie hier mehr zu den Hintergründen.

      • 03.11.2016 Besuchen Sie infrest auf den Windenergietagen in Potsdam

    Vom 08.–10. November 2016 finden in Potsdam die alljährlichen Windenergietage statt. Besuchen Sie uns gern an unserem Stand und informieren Sie sich über alle Neuigkeiten rund um das Leitungsauskunftsportal eStrasse, Baustellenatlas oder Auskunftsdatenbank. Alle Informationen finden Sie hier.

      • 25.10.2016 infrest auf gat/wat in Essen
    Vom 08.–10. November 2016 finden in Essen die Wasserfachliche bzw. Gasfachliche Aussprachetagung statt. Besuchen Sie uns gern an unserem Stand B2.6(IT-Solutions) in Halle 3.
    Alle Informationen finden Sie auf den Seiten der gat bzw. wat.
      • 3. Interkommunaler Arbeitskreis Baustellenmanagement in Berlin
    Die infrest - Infrastruktur eStrasse GmbH richtet in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie der Verkehrslenkung Berlin in den Räumen der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbh & Co. KG den Arbeitskreis Baustellenmanagement aus. Am 18. und 19. Oktober tagen Vertreter aus den Städten, Hamburg, Dortmund, Gelsenkirchen, Frankfurt/M., Köln, München und Nürnberg zu Fragen der Gebühren für Genehmigungen von Baumaßnahmen, Koordinierungsstrategien im Zusammenhang mit dem Baustellenmanagement u.a. Der Arbeitskreis ist eingebunden im „Deutschen Städtetag“.
    • 10.10.2016 infrest auf INTERGEO in Hamburg
    Vom 11. bis 13.10.2016 stellt die infrest in Hamburg auf der INTERGEO wieder seine Produkte vor. Sie finden uns auf dem Stand C1.036 in Halle A1. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 29.09.2016 Besuchen Sie infrest auf dem BDEW Informationstag – Leitungsauskunft und Dokumentation in Berlin
    Am 06.10.2016 findet in Berlin der BDEW Informationstag zum Thema Leitungsauskunft und Dokumentation statt. Die infrest wird mit Mitarbeitern an einem eigenen Stand vor Ort sein und das Leitungsauskunftsportal, die Auskunftsdatenbank sowie den Baustellenatlas präsentieren. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 16.09.2016 IHK Berlin und infrest stellen Checkliste zur besseren Kommunikation von Baustellen vor
    Berlin wächst. Und wo in die Zukunft der Stadt investiert wird, sind Staus, Verspätungen oder Umleitungen oftmals unausweichlich. Davon betroffen sind neben Anwohnern und Verkehrsteilnehmern vor allem Händler, Gastronomen und Dienstleister. Deshalb müssen Baustellen nicht nur besser koordiiert und Bauzeiten optimiert werden, sondern es bedarf auch einer guten öffentlichen Kommunikation. Die IHK Berlin hat gemeinsam mit infrest die "Berliner Handlungsempfehlung zur Baustellenkommunikation" erstellt. Lesen Sie hier die offizielle Pressemitteilung.
    Hier kommen Sie direkt zur Handlungsempfehlung.
    • 14.09.2016 infrest auf dem Straßen- und Verkehrskongress in Bremen
    Vom 28. bis 30.09.2016 stellt die infrest in Bremen im Rahmen der Fachausstellung des Straßen- und Verkehrskongress in Bremen seine Produkte vor. Sie finden uns auf dem Stand A12. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 08.09.2016 NBB wird Gesellschafter beim Geoinformatik Dienstleister WGI GmbH
    Die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG hat 49 Prozent der Gesellschaftsanteile des in Dortmund ansässigen Geoinformatik Dienstleisters WGI GmbH erworben. Neben Herrn Ludger Schulte ist Herr Jürgen Besler zum zweiten Geschäftsführer bestellt worden.Die WGI GmbH bietet Netzbetreibern und Versorgungsunternehmen bundesweit Dienstleistungen im Bereich der Beauskunftung von Leitungsnetzen an und verfügt mit ihrem Personal über Know-how für die Bearbeitung verschiedenster Aufgaben im IT-Bereich, Kataster- und Telekommunikationswesen.Das Engagement der NBB bei der WGI GmbH dient der Erweiterung des Dienstleistungsportfolios der infrest GmbH. Die infrest GmbH, als Tochterunternehmen der NBB, wird damit in die Lage versetzt, die steigende Nachfrage nach Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette von der Bauplanung bis zum Baubeginn anbieten zu können.
    • 02.09.2016 So jung und schon so erfolgreich: der Baustellenatlas
    Erst am 1. Januar 2016 ging der Baustellenatlas der infrest an den Start, das unkomplizierte Portal zur koordinierten Baustellenplanung. Offensichtlich keinen Tag zu früh: Die rasche Akzeptanz durch Behörden, Bauplaner und Leitungsnetzbetreiber zeigt, dass der Baustellenatlas einen bestehenden Bedarf bedient.
    651 Ereignisse in mittel- und langfristiger Planung befinden sich aktuell im BSA; dazu kommen rund 7.800 Ereignisse, die aus dem Leitungsauskunftsportal übertragen wurden. Das Archiv umfasst bereits über 13.600 Ereignisse.
    Das zentrale Ziel des BSA war es von Anfang an, sich überschneidende Planungen sichtbar zu machen und so die Koordinierung von Baustellen zu erleichtern. Dass die Notwendigkeit dafür besteht, beweist der BSA inzwischen auf einen Blick: Er zeigt genau 4.596 überlappende Ereignisse auf. Hier besteht Konfliktpotenzial, zu dem der Baustellenatlas die Lösung bietet. Aktuell überschneiden sich 541 der mittel- und langfristigen Planungen – davon sind 36 bereits vollständig koordiniert.
    Und das ist erst der Anfang. Künftig soll der Baustellenatlas in weiteren Städten zur Vermeidung von Staus, redundanten Planungen und Bauverzögerungen beitragen.
    • 01.09.2016 Treffen Sie uns auf den Mettenmeier Kundentagen Utiliy Solutions in Paderborn
    Vom 12. bis 14.09.2016 finden in Paderborn die Mettenmeier Kundentage Utility Solutions in Paderborn statt. Unser Geschäftsführer Herr Besler informiert hier an einem Stand zur neu entwickelten Schnittstelle zwischen dem MGC von Mettenmeier und dem infrest Leitungsauskunftsportal. Weiterhin wird natürlich die Auskunftsdatenbank und der Baustellenatlas live gezeigt. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 19.08.2016 Kabel Deutschland Planauskunft an infrest angeschlossen
    Seit dem 17.08.2016 erhalten Sie bei Beteiligung der Vodafone Kabel Deutschland GmbH bei Leitungsanfragen, Havarie- und Anzeigemeldungen in Berlin in wenigen Minuten eine Leitungsauskunft. Dies wird aufgrund der neuen Schnittstelle zur Onlineplanauskunft der Vodafone Kabel Deutschland GmbH möglich, die auf Basis der gesendeten Lokationsdaten automatisch eine Leitungsauskunft erteilt. Eine Ausweitung des Service auf andere Bundesländer ist geplant. Wir arbeiten aktuell daran diesen Service durch Systemkopplungen bzw. Schnittstellen auch gemeinsam mit anderen Leitungsnetzbetreibern in der eStrasse Portaldatenbank anzubieten.
    • 09.08.2016 Besuchen Sie infrest auf dem DVGW Seminar – Online-Portale zur Einholung von Leitungsauskünften in Hannover
    Am 31.08.2016 findet in Hannover das DVGW Seminar – Online-Portale zur Einholung von Leitungsauskünften statt. Die infrest wird mit Mitarbeitern an einem Stand vor Ort sein und das Leitungsauskunftsportal eStrasse sowie den Baustellenatlas präsentieren. Weiterhin wird in einem Vortrag über Neuheiten informiert. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 09.08.2016 infrest-Team nur eingeschränkt erreichbar
    Am Dienstag, den 16.08.2016 ist die infrest aufgrund einer internen Veranstaltung nur eingeschränkt erreichbar. Bitte nutzen Sie bei Fragen unser Kontaktformular oder die bekannten E-Mailadressen der Kollegen. Mit freundlichen Grüßen Ihr infrest-Team
    • 02.08.2016 Aktualisierung des Portals eStrasse ab 14.00 Uhr
    Liebe Nutzerinnen und Nutzer, wegen einer Aktualisierung wird das Portal eStrasse am Dienstag, den 02.08.2016 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen.
    Ihr infrest Team
    • 13.05.2016 Besuchen Sie infrest auf der Metropolitan Solutions in Berlin
    Vom 31.05.-02.06.2016 findet in Berlin die Metropolitan Solutions statt. Die infrest wird mit Mitarbeitern am Stand Halle B, Stand A40 (Stand von Berlin Partner) auf dem Berliner Messegelände vor Ort sein und das Leitungsauskunftsportal eStrasse sowie den Baustellenatlas präsentieren. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 13.05.2016 Besuchen Sie infrest auf der Creating Urban Tech in Berlin
    Am 30.05.2016 findet in Berlin die Creating Urban Tech - die Berliner Wirtschaftskonferenz statt. Die infrest wird mit Mitarbeitern an einem Stand vor Ort sein und das Leitungsauskunftsportal eStrasse sowie den Baustellenatlas präsentieren. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.
    • 29.04.2016 Besuchen Sie infrest auf der DVGW Veranstaltung "Onlineportale zur Einholung von Leitungsauskünften" in Frankfurt am Main

    Am 03.05.2016 findet in Frankfurt am Main die DVGW Veranstaltung "Onlineportale zur Einholung von Leitungsauskünften" statt. Die infrest wird mit Mitarbeitern an einem Stand vor Ort sein und das Leitungsauskunftsportal eStrasse sowie den Baustellenatlas präsentieren. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

    • 11.04.2016 Besuchen Sie infrest auf dem BDEW Forum Leitungsauskunft in Dortmund 

    Vom 25.-26.04.2016 findet in Dortmund das BDEW Forum Leitungsauskunft 2016 statt. Die infrest wird mit Mitarbeitern an einem Stand vor Ort sein und das Leitungsauskunftsportal eStrasse sowie den Baustellenatlas präsentieren. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

    • 23.03.2016 Netzwerk Erdgas Berlin Brandenburg stellt Baustellenatlas als Projekt des Monats vor

    Jeden Monat stellt das Netzwerk Erdgas ein innovatives Kooperationsprojekt mit Energie aus der Region Berlin/Brandenburg vor und präsentiert so den Einsatz nachhaltiger und progressiver Technik, welche heute bereits zum Einsatz kommt.

    Der Baustellenatlas wird im Monat März vorgestellt. Die detaillierte Projektbeschreibung des Projektes sowie ein Videofilm zum Baustellenatlas finden Sie hier.
    • 14.03.2016 Planmäßiges Wartungswochenende vom 18.03. bis 20.03.2016

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer, am Wochenende vom Fr, 18.03. bis zum So, 20.03.2016 wird eine planmäßige Wartung des Portals eStrasse durchgeführt.Das Portal wird an diesen Tagen von Freitag ab 20 Uhr bis Sonntag 22 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Planmäßige Wartungswochenden finden 3 Mal im Jahr statt: zum Wechsel der Sommer-/ Winterzeit und ein Mal im Juni. Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen und wünschen Ihnen ansonsten weiterhin ein erfolgreiches Arbeiten mit der eStrasse. Ihr infrest-Team

    • 03.03.2016 Treffen Sie infrest auf dem 12. GeoForum MV 2016 in Rostock-Warnemünde
    Vom 04.-05. April 2016 präsentiert sich die infrest auf dem auf dem 12. GeoForum MV. Mitarbeiter der infrest informieren hier über Neuerungen an den Produkten der eStrasse sowie über den Baustellenatlas, der gerade in den Echtbetrieb übergegangen ist. Weiterhin hält unser Herr Tischer einen Vortrag im Rahmen des Forums. Vereinbaren Sie hier noch einen Termin.
    • 23.02.2016 - Planmäßige Wartung der eStrasse Server

    Wir möchten Sie hiermit über die planmäßige Wartung der eStrasse Server informieren. Am Dienstag, den 23.02.2016 von 16–20 Uhr werden die Portaldatenbank, Auskunftsdatenbank und der Baustellenatlas nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    • 16.02.2016 - Besuchen Sie uns auf der E-world energy & water in Essen

    Vom 16.–18. Februar 2016 präsentiert sich die infrest auf dem Stand 1-406 der GASAG-Gruppe in Halle 1. Mitarbeiter der infrest informieren hier über Neuerungen an den Produkten der eStrasse sowie über den Baustellenatlas, der gerade in den Echtbetrieb übergegangen ist. Vereinbaren Sie hier noch einen Termin.

    • 15.01.2016 - Infrastruktur-Unternehmen unterzeichnen Koordinierungsvereinbarung zur Nutzung des Baustellenatlas

    Bauvorhaben sollen in Berlin künftig schneller und effizienter realisiert werden. Zur Erreichung dieses Zieles haben die Infrastruktur-Unternehmen Alliander Stadtlicht GmbH, Berliner Verkehrsbetriebe, Berliner Wasserbetriebe, NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbh & Co. KG, Vattenfall Europe Netzservice GmbH und Vattenfall Europe Wärme AG am 15.01.2016 eine Koordinierungsverein-barung unterzeichnet. Auf der Grundlage dieser Übereinkunft werden die Koordinationspartner ab sofort ihre Baumaßnahmen digital im Baustellenatlas der infrest GmbH erfassen lassen, um Bauvorhaben im öffentlichen Raum optimal miteinander abstimmen zu können. Basis des durch die infrest GmbH zur Verfügung gestellten Baustellenatlas ist eine digitale Stadtkarte, in die die Koordinationspartner ihre geplanten Bauaktivitäten unter Nennung des vorgesehenen Baubeginns und eines Ansprechpartners - für alle übrigen Koordinierungspartner einsehbar - eintragen können.

    • 15.12.2015 - Die GASAG Contracting GmbH konnte als neuer Kunde gewonnen werden

    Die Gasag Contracting GmbH realisiert Energie-Contracting-Projekte von der ersten Planung über den Bau bis zum laufenden Betrieb. Sie nutzt seit dem 15.12.2015 eine Auskunftsdatenbank der infrest. Erstmalig erteilt die infrest dabei Leitungsauskünfte als Dienstleistung für die GASAG Contracting GmbH.

      • 21.10.2015 - Planmäßiges Wartungswochenende vom 23.10. bis 25.10.2015
    Liebe Nutzerinnen und Nutzer, am Wochenende vom Fr, 23.10. bis zum So, 25.10.2015 wird eine planmäßige Wartung des Portals eStrasse durchgeführt.Das Portal wird an diesen Tagen von Freitag ab 20 Uhr bis Sonntag 22 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Planmäßige Wartungswochenden finden 3 Mal im Jahr statt: zum Wechsel der Sommer-/ Winterzeit und ein Mal im Juni. Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen und wünschen Ihnen ansonsten weiterhin ein erfolgreiches Arbeiten mit der eStrasse. Ihr infrest-Team
    • 30.09.2015 - Aktualisierung des Portals eStrasse ab 14.30 Uhr

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer, wegen einer Aktualisierung wird das Portal eStrasse am Mittwoch, den 30.09.2015 von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr nicht zur Verfügung stehen.Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen. Ihr infrest Team

      • 03.09.2015 - infrest auf dem 17. Brandenburger Energietag in Cottbus

    Am 03. September 2015 findet in Cottbus an der BTU Cottbus-Senftenberg der 17. Brandenburger Energietag statt. Besuchen Sie uns gern an unserem Stand vor Ort.

    Alle Informationen finden Sie auf den Seiten der ETI Brandenburg hier.

    • 19.08.2015 - Aktualisierung des Portals eStrasse ab 13.00 Uhr

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer, wegen einer Aktualisierung wird das Portal eStrasse am Mittwoch, den 19.08.2015 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen.

    Ihr infrest Team

      • 07.08.2015 - infrest auf dem 4. Rostocker Windenergie-Forum
    Das diesjährige Rostocker Windenergie-Forum findet am 07.08.2015 im Hotel Neptun in Rostock / Warnemünde statt. Die infrest ist Basissponsor der Veranstaltung. Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter http://www.eno-energy.com/unternehmen-karriere/anmeldung.
      • 19.06.2015 - Planmäßiges Wartungswochenende vom 19.06. bis 21.06.2015

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer, am Wochenende vom Fr, 19.06. bis zum So, 21.06.2015 wird eine planmäßige Wartung des Portals eStrasse durchgeführt.Das Portal wird an diesen Tagen von Freitag ab 20 Uhr bis Sonntag 22 Uhr nicht zur Verfügung stehen. Planmäßige Wartungswochenden finden 3 Mal im Jahr statt: zum Wechsel der Sommer-/ Winterzeit und ein Mal im Juni. Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen und wünschen Ihnen ansonsten weiterhin ein erfolgreiches Arbeiten mit der eStrasse. Ihr infrest-Team

      • 01.06.2015 - Neue Behörden und Leitungsnetzbetreiber konnten für das Portal eStrasse gewonnen werden

    Seit Anfang Mai konnten wieder neue Behörden und Leitungsnetzbetreiber für das Portal eStrasse gewonnen werden. Darunter die Wasser- und Abwasserzweckverbände MEWA Röbel und der ZWAB Festland Wolgast in Mecklenburg-Vorpommern. Weiterhin nehmen z.B. die GeWAP Peitz sowie die Gemeinde Rangsdorf in Brandenburg als Träger öffentlicher Belange am Portal eStrasse teil. Die Deutsche Telekom Technik GmbH nimmt nun auch Leitungsanfragen und Schachtscheine in Sachsen-Anhalt sowie im Brandenburger Landkreis Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus entgegen. 

      • 28.05.2015 - infrest-Team nur eingeschränkt erreichbar

    Am Donnerstag, den 28.05.2015 ist die infrest aufgrund einer internen Veranstaltung nur eingeschränkt erreichbar. Bitte nutzen Sie bei Fragen unser Kontaktformular oder die bekannten E-Mailadressen der Kollegen. Mit freundlichen Grüßen Ihr infrest-Team

    • 28.04.2015 - Weitere Behörden und Leitungsnetzbetreiber konnten für das Portal eStrasse gewonnen werden

    Seit Anfang März konnten wir wieder neue Behörden und Leitungsnetzbetreiber am Portal eStrasse begrüßen.  Darunter Wasserverbände und Stadtwerke in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Hierzu zählen z.B. der WAZV Friedland, die Stadtwerke Prenzlau, der Westuckermärkische WAZV, der TAZV Ücker-Randow, Süd-Ost und die Stadtwerke Wittenberge, welche bei Leitungsanfragen, Schachtscheinen und Meldungen über das Portal erreichbar sind. Weiterhin konnte das Amt Peitz für das Portal gewonnen werden. Es nimmt nun Anträge auf Aufbruchgenehmigung aus dem Portal eStrasse entgegen. 

    • 27.04.2015 - Aktualisierung des Portals eStrasse ab 14.30 Uhr

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer,wegen einer Aktualisierung wird das Portal eStrasse am Montag, den 27.04.2015 von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr nicht zur Verfügung stehen.Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen.Ihr infrest Team

    • 27.03.2015 - Planmäßiges Wartungswochenende vom 27.03.2015-29.03.2015

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer, am Wochenende vom Fr, 27.03. bis So, 29.03.2015 wird eine planmäßige Wartung des Portals eStrasse durchgeführt.Das Portal wird an diesen Tagen von Freitag ab 20 Uhr bis Sonntag 22 Uhr nicht zur Verfügung stehen.Planmäßige Wartungswochenden finden 3 Mal im Jahr statt: zum Wechsel der Sommer-/Winterzeit und ein Mal im Juni. Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen und wünschen Ihnen ansonsten weiterhin ein erfolgreiches Arbeiten mit der eStrasse.Ihr infrest-Team

    • 05.03.2015 - Seit Anfang des Jahres konnten 20 neue Behörden und Leitungsnetzbetreiber für das Portal eStrasse gewonnen werden

    Seit dem 01.01.2015 konnten wir nach aktuellem Stand  20 neue Behörden und Leitungsnetzbetreiber am Portal eStrasse begrüßen.  Darunter viele Wasserverbände und Stadtwerke in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommernder. Hierzu zählen z.B. der TAZV Oderaue, die Stadtwerke Waren, der Wasserverband Waren, der Zweckverband Greversmühlen, die Stadtwerke Rheinsberg, die Stadt- und Überlandwerke Luckau-Lübbenau, die REWA Stralsund und der ZWA Grimmen, welche bei Leitungsanfrage, Schachtscheinen und Meldungen über das Portal erreichbar sind. Weiterhin konnten die Teleunion Rostock sowie einige neue Behörden für das Portal gewonnen werden. Unter anderem nehmen die Hansestadt Rostock, die Stadt Ketzin, die Stadt Wittstock/Dosse, die Gemeinde Groß Kreutz, die Stadt Baruth und die Stadt Jüterbog Anträge auf Aufbruchgenehmigung aus dem Portal eStrasse entgegen. 

    • 02.03.2015 - Vortrag im Rahmen des WindEnergy Network Workshops in Rostock

    Im Rahmen des WindEnergy Network Workshops am 02.03.2015 in Rostock wird unser Geschäftsführer Herr Besler das Portal eStrasse vorstellen.

    • 29.01.2015 - Aktualisierung des Portals eStrasse ab 14 Uhr

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer,wegen einer Aktualisierung wird das Portal eStrasse am Donnerstag, den 29.01.2015 von 14 bis 18 Uhr nicht zur Verfügung stehen.Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen.Ihr infrest Team

    • 9 weitere Leitungsnetzbetreiber sind über das Portal eStrasse seit Anfang August erreichbar

    Im Bundesland Brandenburg können nun der Wasserverband Beeskow und Umland, der Wasser und Abwasser Eigenbetrieb Fürstenberg/Havel, die städtischen Betriebswerke Luckenwalde, die Bioenergie Storkow GmbH und die Agrar GmbH Cottbus West erreicht werden. In Sachsen nimmt nun auch der Trinkwasserzweckverband "Neiße-Schöps" Leitungsanfragen und Schachtscheine über das Portal entgegen. Länderübergreifend können weiterhin die BTB Blockheizkraftwerks- Träger- und  Betreibergesellschaft mbH Berlin (Berlin und Brandenburg), die E.ON Hanse AG (Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern) sowie die Toll Collect (Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern) über das Portal eStrasse erreicht werden.

    • 07.10.2014 - infrest auf der INTERGEO 2014

    Vom 07. bis 09.10.2014 stellt die infrest auf der INTERGEO 2014 auf dem Berliner Messegelände das Portal eStrasse vor. Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand C3.014 in der Halle 3.1. 

    • 01.09.2014 - Wir begrüßen neue Leitungsnetzbetreiber am Portal eStrasse

    Seit August können die Deutsche Rentenversicherung Bund und die DB Rent GmbH bei Leitungsanfragen und Meldungen beteiligt werden. In Brandenburg bzw. Mecklenburg-Vorpommern können die E.ON Hanse AG, der Wasserverband Beeskow und Umland, die Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH, der Wasser und Abwasser Eigenbetrieb Fürstenberger Seengebiet und die Städtischen Betriebswerke Luckenwalde bei Leitungsanfragen, Schachtscheinen und Meldungen beteiligt werden. Die Gemeinde Krauschwitz nimmt über das Portal Anträge auf Aufbruchgenehmigung entgegen.

    • 28.08.2014 - infrest auf dem Brandenburger Energietag 2014

    Am 28.08.2014 stellt die infrest beim Brandenburger Energietag 2014 an der BTU Cottbus-Senftenberg das Portal eStrasse vor. Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand. 

    • 30.07.2014 - Aktualisierung des Portals eStrasse ab 14 Uhr

    Liebe Nutzerinnen und Nutzer,wegen einer Aktualisierung wird das Portal eStrasse am Mittwoch, den 30.07.2014 von 14 bis 18 Uhr nicht zur Verfügung stehen.Wir hoffen, dass Ihnen dadurch keine Unannehmlichkeiten entstehen.Ihr infrest Team

    • 07.07.2014 - Wir begrüßen neue Leitungsnetzbetreiber und Behörden am Portal eStrasse

    Seit Mitte Juni können zwei neue Biogasanlagenbetreiber, die Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft mbH, der Westprignitzer TAZV und die Rostocker Straßenbahn AG bei Leitungsanfragen, Schachtscheinen und Meldungen beteiligt werden. Das Amt Kleine Elster (Niederlausitz) und die Stadt Sonnewalde nehmen über das Portal Anträge auf Aufbruchgenehmigung entgegen.

    • 02.–03.07.2014 - infrest auf dem 7. Stadtwerketag Norddeutschland in Hannover

    Treffen Sie die infrest vom 02.-03.07.2014 auf dem 7. Stadtwerketag Norddeutschland. Im Rahmen der Vortragsveranstaltung am 02.07.2014 haben Sie die Gelegenheit den Vortrag unseres Geschäftsführers Herrn Besler zu hören. 

        • 12.06.2014 - infrest auf dem Potsdamer Infrastrukturforum 2014

    Am 12.06.2014 nimmt die infrest am Potsdamer Infrastrukturforum 2014 teil. Im Rahmen des Forums hält unser Geschäftsführer Herr Besler von 15.10 Uhr bis 15.30 Uhr hält einen Vortag zum Thema "Untergrundmanagement".

    • 11.06.2014 - Anmeldeschluss verlängert für die infrest Vortragsveranstaltung zusammen mit der VHV Allgemeine Versicherung AG in Potsdam

    Am 11.06.2014 veranstaltet die infrest zusammen mit der VHV Allegmeine Versicherung AG eine Vortragsveranstaltung. Thema ist eine Kurzvorstellung der eStrasse sowie zivilrechtliche Haftung bei Leitungsschäden. Der Anmeldeschluss wurde verlängert. Hier können Sie sich noch anmelden.

    • 23.05.2014 - Wir begrüßen neue Leitungsnetzbetreiber und Behörden am Portal eStrasse

    Seit Anfang Mai können die Wasserverbände WAZV Pritzwalk, Wasserverband Märkische Schweiz, WAZV Strausberg-Erkner und WAZV Seelow sowie die Energie Mark Brandenburg GmbH und die Rathenower Wärmeversorgung GmbH bei Leitungsanfragen, Schachtscheinen und Meldungen beteiligt werden. Das Amt Schradenland und die Stadt Calau nehmen über das Portal Anträge auf Aufbruchgenehmigung entgegen.

    • 06.05.2014 - Die neue infrest Internetseite ist online.

    In den letzten Monaten und Wochen hat das infrest Team an der neuen Seite gearbeitet. Wir hoffen es gefällt Ihnen. Wir sind für Anregungen dankbar.

    Kontakt
    infrest -
    Infrastruktur eStrasse GmbH
    Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
    10178 Berlin
    Telefon: 030 22445258 10
    Telefax: 030 22445258 99
    Kontaktformular