Das Leitungsauskunftsportal für Leitungsnetzbetreiber

 
Einfach den Überblick behalten - wirtschaftlich und zielgerichtet arbeiten.
  
Aktueller Stand beim deutschlandweiten Rollout
  • aktuell hinterlegte Träger öffentlicher Belange: 2700
  • zuletzt importiert: Es wurden Strom- und Gasnetzbetreiber (ca. 900), Netzbetreiber in großen deutschen Städten (ca. 150) sowie Wasserverbände (ca. 900) hinterlegt
  • als nächstes folgen: Es werden u.a. die Genehmigungsbehörden der Städte und Gemeinden, der öffentliche Nahverkehr, erneuerbare Energien sowie weitere Wasser- und Abwässerverbände mit ihren Zuständigkeitsbereichen hinterlegt
  • Wir wollen bis Ende des Jahres die Anzahl der Träger öffentlicher Belange deutlich erhöhen
  
Die einfache und transparente Filterung aller betroffener Akteure ermöglicht die Minimierung von Beschädigungen an Leitungsinfrastrukturen.
 
Nur wer weiß, wen er fragen muss, bekommt auch die Antworten, die er braucht.
 
Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Details.
 
Mit dem Leitungsauskunftsportal versenden Sie nur noch Anfragen an die tatsächlich zuständigen Behörden und Leitungsnetzbetreiber. Über denselben Kanal – das Webportal der infrest – erhalten Sie die dazugehörigen Auskünfte und Genehmigungen entweder direkt oder außerhalb des Portals. Der zweite Fall tritt ein bei Beteiligten, die Ihre Anfragen zielgerichtet per E-Mail aus dem Portal erhalten haben. Schnell, wirtschaftlich und sicher.
 
Seit Februar 2017 ist das Leitungsauskunftsportal eStrasse im gesamten Bundesgebiet verfügbar.
 
Ihre Vorteile:
  • Erhebliche Reduzierung der Anfragezahl.
  • Schnelle und einfache Versendung von Anfragen (Leitungsanfragen, Schachtscheinanträge, Meldungen – Details zu den Anfrage- und Meldungstypen finden Sie hier).
  • Anzeige auch der nicht betroffenen TöB (Leitungsnetzbetreiber und Behörden) im selben Gebiet.
  • Bündelung und revisionssichere Speicherung alle Vorgänge für mindestens sechs Jahre.
 

Kontakt
infrest -
Infrastruktur eStrasse GmbH
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin
Telefon: 030 22445258 10
Telefax: 030 22445258 99
Kontaktformular
Downloads